Abenteuer Beziehung

#5 Paartreffen mit Tobi


Diese Woche habe ich Tobi nur einmal gesehen. Wir hatten beide viel zu tun, da die Uni wieder angefangen hat und wir auch beide zu Freunden eingeladen waren. Gestern haben wir uns dann gesehen. Vor dem Treffen gab es allerdings einen Streit, weil er dachte ich hätte auf der Party am Vorabend mit jemandem rumgemacht. Dann schrieb er "Ist mir egal was du mit wem angestellt hast". Daraufhin war ich sauer, weil es mir nicht egal gewesen wäre. Als ich ihm dann gesagt hab wie es wirklich war hat er dich zwar entschuldigt aber hintergeschoben "Ich hab das in den falschen Hals bekommen, weil du gestern wieder mit der Beziehungskiste angefangen hast". Aber wir sind doch ein Paar?! Oder hatte das Gespräch im Bad doch etwas anderes bedeutet?! Ich bin verwirrt aber es wäre auch peinlich gewesen nachzufragen. Ich hab dann gesagt dass wir die ganze Sache einfach vergessen sollten und damit hatte es sich. Um 20Uhr bin ich dann zu ihm gefahren. Er wartete in der Tür, fragte ob alles okay sei (mir war am Vorabend etwas blödes passiert) und gab mir dann einen langen Begrüßungskuss. Ich setzte mich mit ihm Rebecca, einer Rebeccas Freundinnen, Alannah und deren Mutter die gerade zu Besuch ist in die Küche und es wurde noch ein bisschen gequatscht. Diesmal hab ich mich mit Rebecca ganz gut verstanden. Sie war ganz nett. Vielleicht weil sie jetzt weiß, dass zwischen Tobi und mir etwas läuft. Irgendwann sind wir dann in Tobis Zimmer. Er hat noch etwas Mathe gemacht und ich habe etwas für die Uni gelesen. Dann trug er mich aufs Bett, wir legten uns hin und guckten ein bisschen fernsehen. Danach fingen wir an uns zu küssen und das Vorspiel begann. Wir haben wirklich lange so rumgemacht. Er hat mich gefingert und geleckt. Ich bin 7(!!) mal gekommen bevor wir richtig miteinander geschlafen haben. Gestern hatte ich das erste mal Analsex. Ich hatte etwas angst, weil ich gehört hatte das es ganz schön weh tun kann. Wir benutzten zwar viel Gleitgel, aber beim ersten einführen schmerzte es trotzdem. Er hörte auf und fragte ob alles okay sei. Dann fingerte er mich noch einmal, damit ich mich entspannte und dann ging es auch gut. Natürlich ist es für die Frau nicht so stimmulierend aber er ist richtig schnell gekommen, da es ja viel enger ist. Jedenfalls hatten wir danach noch von hinten Sex und haben noch zwei Kondome verbraucht. Es war auch ein kleiner Kick, dass nebenan die anderen lagen und wir sie hätten wecken können. Danach war es schon richtig spät und wir beschlossen und schlafen zu legen. Vorher alberten wir aber noch rum, das war echt schön. Für mich sind wir zusammen. Keine Ahnung ob das für ihn auch wirklich so ist, aber wieso sollte er sonst wollen, dass ich ihn in Australien besuche?

18.2.13 14:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen